Instrumentalunterricht

Instrumentalunterricht

Unsere Ausbildung erfolgt durch professionelle Musiklehrer an folgenden Instrumenten:
Schlagzeug, Klarinette, Saxophon, Querflöte, Trompete, Flügelhorn, Tenorhorn, Posaune, Tuba und Klavier.

Der Unterricht findet für eine optimale Förderung als Einzelunterricht als Einheit von 30 min pro Woche statt (nicht in den Schulferien). In den Stunden werden die Schülerinnen und Schüler von unseren Lehrern angeleitet und zum selbstständigen üben motiviert. Musikerziehung ist ein wertvoller Bestandteil der Persönlichkeitsbildung. Sie fördert und erfordert Konzentration, Reaktions- und Auffassungsvermögen, Durchhaltekraft und künstlerische Ausdrucksfähigkeit und ist so ein wichtiger Baustein für eine zukunftsweisende Entwicklung unserer Kinder und Jugendlichen.

Die Übungsräume befinden sich in der 3. Etage der Grund- und Mittelschule in Kirchheim. Das Unterrichtsentgelt beträgt 180 € im Quartal; zzgl. 30 € Mitgliedsbeitrag im Jahr. Je nach Verfügbarkeit können Musikinstrumente aus dem Fundus der Musikkapelle geliehen werden. Hier finden Sie unsere Unterrichts-AGBs.

# Schnupperstunde: Kostenlose Schnupperstunden sind nach Vereinbarung jederzeit möglich.

# Geschwisterrabatt: Geschwister, die bei uns in Instrumentalausbildung sind (nicht Blockflöte) erhalten einen Rabatt auf das Unterrichtsentgelt! (Bitte auf Anmeldung vermerken)

# Jugendkapelle: Die Jugendkapelle ist ein kostenloses Angebot für unsere Mitglieder. Unser Motto: Miteinander und voneinander lernen!

# Anmeldung und weitere Fragen: Patrizia Weidenhiller, Ausbildungsleitung